API610 OH2 Pump CMD-Modell

Kurze Beschreibung:

Typ CMD-Pumpen sind einstufige, mittig montierte Saugpumpen mit überhängendem Ende, die gemäß API 610 konstruiert sind.

Größe: 1-16 Zoll

Kapazität: 0-2600 m3 / h

Kopf: 0-300 m

Temperatur: -80-450 ° C.

Material: Stahlguss, SS304, SS316, SS316Ti, SS316L, CD4MCu, Titan, Titanlegierung, Hastelloy-Legierung


Produktdetail

Produkt Tags

Anwendungsbereiche

Zum Pumpen sauberer, leicht verschmutzter, kalter, heißer, chemisch neutraler oder aggressiver Medien.

• • In Raffinerien, petrochemischer Industrie, Kohleverarbeitung und Niedertemperaturtechnik.

• • In der chemischen Industrie, der Papierindustrie, der Zellstoffindustrie, der Zuckerindustrie und der allgemeinen verarbeitenden Industrie.

• • In der Wasserindustrie Meerwasserentsalzungsanlagen.

• • In Heizung und Klimaanlage.

• • Kraftwerke.

• • In der Umweltschutztechnik.

• • In der Schiffs- und Offshore-Industrie.

Design

Einstufige, horizontale, radial geteilte Spiralgehäusepumpen mit Füßen auf der Mittellinie und einem radialen Laufrad mit einem Eingang, axialem Ansaugen und radialem Ausstoß. Abhängig von den Betriebsbedingungen hydraulische Ausgleichslöcher. Gehäusedeckel mit Kühl- oder Heizanschlüssen, Wellendichtung durch Packungen oder Gleitringdichtungen jeglicher Art (einfach oder doppelt arbeitend), Anschlüsse zum Kühlen, Spülen oder Versiegeln von Flüssigkeit. Standardisierte Rohrleitungen gemäß API-Plänen.

Kühlung des Grundplattensockels möglich. Flansche nach DIN oder ANSI möglich. Gleicher Nenndruck für Saug- und Druckflansche.

Drehrichtung vom angetriebenen Ende aus gesehen im Uhrzeigersinn.

Pumpmedium

1. Schwefelsäure, Salpetersäure, Salzsäure, Phosphorsäure für organische Säure und anorganische Säure, die bei verschiedenen Temperaturen und Bedingungen.

2. Natriumhydroxid, Natriumcarbonat und alkalische Flüssigkeit bei verschiedenen Temperaturen und Konzentrationen.

3. Alle Arten von Salzlösung.

4. Verschiedene flüssige petrochemische Produkte, organische Verbindungen sowie Rohstoffe mit Korrosionsverhalten und die Produkte.

Gegenwärtig können Korrosionsschutzmaterialien für Pumpen, die von unserer Anlage bereitgestellt werden, alle Anforderungen des oben genannten Mediums erfüllen.

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Bestellung die detaillierten Servicebedingungen für die Pumpe mit.

Vorteil:

1.Der Entwurfs- und Wartungsstandard, der der Prozessindustrie entspricht, ist gewährleistet. Schnelle Demontage oder Montage. Demontage ohne Entfernung von Rohrleitungen und Treiber.

2.Nur 7 Lagerrahmen für 48 Größen. Gleiche Hydraulik (Laufräder) und Lagerrahmen wie für leichte oder mittelschwere Baureihen CHZ

3. Niedrige Verzweigungsgeschwindigkeit, niedriger Geräuschpegel. Aufgrund zusätzlicher Hauptmaßnahmen am Laufrad lange Lebensdauer der Gehäuse.

4.Das Gelenk kann nicht brechen. Optimale Einhaltung verschiedener Betriebsbedingungen, geschlossenes Laufrad mit hohem Wirkungsgrad, niedriger NPSHR

5. Optimale Einhaltung verschiedener Betriebsbedingungen, geschlossenes Laufrad mit hohem Wirkungsgrad, niedriger NPSHR.

6.Wenn Verschleißringe von Gehäuse und Laufrad und Wellendichtung einem Verschleiß ausgesetzt sind, können Gehäuse, Laufrad und Welle wiederverwendet werden. Kleiner Verschleiß der Verschleißringe von Gehäuse und Laufrad aufgrund fehlender Feststoffe.

7.Stabile, ausrichtende Wellenposition, robuste Welle mit geringer Wellenauslenkung, wenige Komponenten. Wenige Lagerprüfungen erforderlich. Keine Kühlwasserrohrarbeiten

Wirtschaftliche Überlegung

1. Hohe Zuverlässigkeit und austauschbar. Kurzes Herunterfahren. Geringe Wartungskosten

2. Wenige Komponenten, wirtschaftliche Lagerhaltung von Ersatzteilen, niedrige Lagerhaltungskosten.

3. Lange Lebensdauer der Wälzlager, lange Lebensdauer der Wellendichtungen, kurze Abschaltzeit, niedrige Wartungskosten, höherer Wirkungsgrad, geringer Betrieb

4. Niedrige Kosten für Rohrleitungsunterstützung und Schallschutz, niedrige Ersatzteil- und Reparaturkosten, hohe Zuverlässigkeit.

5. Hohe Zuverlässigkeit der Pumpen, geringe Wartungszeiten, niedrige Energiekosten aufgrund sorgfältiger Pumpenauswahl. Kleine Investitionskosten für Pflanzen.

6. Beträchtliche Einsparung von Reparatur- und Ersatzteilkosten, kurze Reparaturzeiten.

7. Lange Lebensdauer der Verpackung oder der Gleitringdichtungen. Kurze Stillstände. Einfache Wartung, niedrige Betriebskosten. Keine Investitionskosten für das Kühlsystem.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns